Als Stakeholder wird eine Person oder Gruppe bezeichnet, die ein berechtigtes Interesse am Verlauf oder Ergebnis eines Prozesses oder Projektes hat. Es gilt deren Einfluss zu steuern, um den Projekterfolg sicherzustellen. Dies hängt davon ab, wie gut die verschiedenen Wünsche, Werte und Interessen aller Beteiligten in Einklang gebracht werden können. Daher ist diskretes Stakeholder Management eine echte Königsdisziplin.